Conversion und Usability Optimierung - NETECON GmbH
Response






Was genau versteht man unter Conversion Optimierung?

Online Marketing ist ein breites Feld und noch eine relativ junge Marketing Disziplin. Mit der zunehmenden Spezialisierung des Geschäftsfeldes hat sich neben der Suchmaschienenoptimierung insbesonders auch die Conversion Optimierung weiterentwickelt. Hierbei werden Besucher einer Website vom einfachen Besuch der Seite zu einer konkreten Handlung geleitet. Klassisch hierfür sind zum Beispiel ein Kauf, ein Download oder das Absenden einer Anmeldung zu einem Newsletter.

Mehrwert der Conversion Optimierung für Unternehmen

Als Unternehmen steht der Verkauf bzw. Vertrieb seines Produktes an erster Stelle. Mit Hilfe Ihrer Conversion Optimierung Agentur NETECON GmbH, landen nicht nur die richtigen Besucher auf Ihrer Internetpräsenz, sondern die Besucher werden dazu geleitet zu kaufen oder Kontakt mit dem Unternehmen herzustellen. Hierdurch wird eine enorme Umsatzsteigerung erzielt. Diese getätigte Investition ist nachhaltig ausgerichtet und steigert unter anderem auch die Usability. Dank der Conversion Rate lässt sich ein Erfolg oder Misserfolg schnell erkennen. Durch diese wird die Anzahl der gesamten Visits einer Website ins Verhältnis zu der Anzahl einer Aktion wie zum Beispiel eines Downloads gesetzt.

Detail-Informationen rund um Conversion Optimierung

Conversion Optimierung für Onlineshops

Heutige Webauftritte von Onlineshops benötigen zwingend die Onlineshop Conversion Optimierung. Diese wird schon ins Webdesign integriert um das Interesse des Besucher an dem Webauftritt zu steigern. Ziel dieser Conversion Optimierung ist es, die Besucher auf dem Webauftritt, umgehend zum Kauf zu bringen. In der Regel ist ein zusätzliches Ziel auch, die Warenkorbgröße zu erhöhen. Dies bedeutet das der Besucher des Shops mehr bzw. teurere Produkt kauft.

Wie genau funktioniert Conversion Optimierung?

Es gibt viele Möglichkeiten, das Verhalten des Kunden auf einer Webseite bewusst zu steuern: die Anordnung der grafischen Elemente, die Farbauswahl, die Abfolge der Seiten zum Beispiel im Kaufprozess eines Onlineshops. Sie sehen, es gibt unzählige Faktoren, die die Conversion Optimierung im Detail ausmachen. Nicht zu vergessen sind Selb verständlich auch die so genannten Trustelemente, also grafische Elemente, die Vertrauen beim Besucher der Seite schaffen. Hier bieten sich in erster Linie Auszeichnungen, Prämierung, Mitgliedschaften in bekannten Organisationen und Verbänden sowie Medien Berichte über das Unternehmen (TV, Radio, Print) an. Je mehr Vertrauen beim Website Besucher geschaffen wird, umso größer ist die Chance, dass er kauft.

Umsetzung eines konkreten Projekts im Bereich Conversion Optimierung

Am Anfang eines Kunden Projekts steht immer die Analyse des ist Zustands: hier analysieren wir detailliert welche Schwächen die bisherige Seite aus Sicht der Conversion Optimierung hat. Im Anschluss werden konkrete Implementierungsanforderungen festgelegt, um die Missstände zu beseitigen. Sehr wichtig ist es natürlich auch vor Beginn des Projekts die Conversion Rate zu messen sowie nach Umsetzung der Implementierungsanforderungen.

Welches Beratungsunternehmen ist das richtige für ein solch anspruchsvolles Projekt?

Achten Sie bei der Vergabe eines solchen Auftrags immer sowohl auf die Fach- wie auch die Methodenkompetenz des jeweiligen Consultants. Allein die Herangehensweise, die Fragen dir ihnen stellt über ihre Projektanforderung, das ist sehr aufschlussreich für die Kompetenz des Beraters. Die NETECON GmbH legt den allergrößten Wert darauf, nur erfahrene Online Marketing Strategen als Strategieberater einzustellen. Die Qualität unserer Leistungen werden Sie bereits im ersten Strategietermin feststellen, und zwar daran, welche Fragen wir Ihnen zum Projekt, zu Ihren Unternehmen und zu den Anforderungen stellen. Das garantieren wir Ihnen!

Partner und Prämierungen

Professionelle Analyse mit

Wie gesehen bei